Vorsorge treffen

Bei vielen Menschen besteht heute der Wunsch, den letzten Weg noch zu Lebzeiten mitzugestalten. Sie glauben, dass ein eigenverantwortlich geführtes Leben auch die würdevolle Beschäftigung mit dem eigenen Tod einschließt.

 

Die Bestattungsvorsorge gibt Ihnen die Möglichkeit, alles Notwendige zu Lebzeiten selbst zu regeln: Sie bestimmen, was im Todesfall zu tun ist und haben das gute Gefühl, für die nötige finanzielle Absicherung gesorgt zu haben. Darüber hinaus können Sie sich darauf verlassen, dass alle erforderlichen Formalitäten, Ämter- und Behördengänge professionell und zuverlässig durchgeführt werden.

 

Hierzu gehören auch die Planung der eigenen Bestattung, bei deren Fixierung wir unsere Hilfe als Berater anbieten und deren Ergebnisse in einem Bestattungsvorsorgevertrag schriftlich und damit rechtsverbindlich bestimmt werden.

 

Was Sie in Ihrem Vorsorgevertrag bestimmen, wird nach Ihrem Tode ausgeführt (z.B. die Wahl des Sarges, die Bestattungsart, die Gestaltung der Trauerfeier, Blumenschmuck, Trauerdrucksachen und Musikwünsche). Ältere oder allein stehende Menschen entlasten mit einem Bestattungsvorsorgevertrag später vor allem finanziell ihre Familien.

Die in einem solchen Vorsorgevertrag festgelegten Leistungen können finanziell abgesichert werden durch die Einrichtung eines Kontos oder den Abschluss einer Bestattungsversicherung.

 

Tel  0170 996 3131             info.adambestattungen@gmail.com